Mittwoch, 27.10.2021
    
Login nur mit Sonderberechtigung
GSV I
GSV II
GSV III
ewige Platzierung
1. Mannschaft - Bezirksliga BB/CW
Team Spielberichte Tabelle
Spielbericht zum Spiel:
SV Nehren : GSV Maichingen 2:1 (1:1)
10.10.2021 15:00 Uhr - Die Erfolgsserie ist gerissen
Nach drei Siegen in Folge ist die Erfolgsserie in der Landesliga gerissen. Mit einer verletzungsbe-dingt dezimierten Mannschaft ohne Melvin Avdic, Max Knorn, Rene Brunner, Marius Pfender und Thomas Ivan angetreten konnten unsere Jungs das Spiel beim SV Nehren lange offen halten, am Ende gewannen die Gastgeber das Spiel aber verdient mit 2:1. Dabei stand GSV Keeper Admir Fajic zu Spielbeginn im Focus, als er zweimal gegen Moritz Zug in der dritten und sechsten Spielminute klären musste und auch gegen Remy Behnke einen frühen Rückstand verhindern konnte. Unser Trainer Giuseppe Vella hatte vor der Partie vor den langen Bällen der Gastgeber gewarnt, die über 90 Minuten aber nicht zu verhindern waren. Den ersten Torabschluss unseres GSV Maichingen hat-te nach vier Spielminuten Flavio Heiler, der den besser postierten Dirk Prediger aber übersah. Nach einer knappen Viertelstunde gelang sogar die zu diesem Zeitpunkt etwas überraschende Führung für unseren GSV Maichingen: ein Freistoß von Marius Güra nahm Daniel Mägerle knapp vor dem Tor volley, Nehrens Keeper Michael Geiger konnte zwar den Ball vor der Linie noch retten, den Ab-praller verwandelte aber Flavio Heiler aus kurzer Distanz zum 1:0. Nur eine Minute später sogar die Chance zum zweiten Treffer, nach einer Flanke kam Kane Ehmke am langen Pfosten aber etwas zu spät zum Kopfball. Der SV Nehren blieb aber weiter am Drücker, nach einem erneut langen Pass hob Daniel Frank den Ball zwar über den heraus geeilten Admir Fajic, die GSV Abwehr konnte im Anschluss aber noch klären. Nichts zu retten gab es aber in 32. Spielminute, als Benjamin Plangger nach einem Freistoß ungestört zum Kopfball kam und zum 1:1 abschließen konnte. Eine Chance hatte aber unsere Mannschaft noch, nach einem Volleyschuss von Marius Güra konnte aber Ersan Delice den neuerlichen Abpraller von Nehrens Keeper Michael Geiger nicht verwerten. Nach dem Seitenwechsel flachte die Partie ab - die Gastgeber hatten zwar weiter mehr Spielanteile, wirklich gefährlich wurde es vor dem GSV-Tor aber kaum noch. Ein Schuss von Oliver Traub klärte Chris-topher Paurevic mit dem Kopf vor der Linie, und ein Schuss von Remy Behnke flog aus spitzem Winkel am Kasten vorbei. Aber auch unsere Mannschaft tat sich nun schwer offensiv Akzente zu setzen, einzig ein Schuss des eingewechselten Mirza Vila verfehlte das Nehrener Tor nur um Zen-timeter. Eine Schrecksekunde gab es für unsere Mannschaft dann in der 76. Spielminute, als Kapi-tän Marius Güra mit Schmerzen im Knie verletzt ausgewechselt werden musste. Etwas geschockt verlor unsere Elf danach den Faden, und so gehörten dem SV Nehren noch einmal die letzten zehn Minuten. Die Folge war das 2:1 durch Manuel Zug, nachdem Admir Fajic noch einen Schuss von Oliver Traub abwehren konnte. David Steimle traf für den SV Nehren noch den Pfosten, Oliver Traub die Latte, am Ende stand für unser Team eine knappe 1:2 Niederlage. ’Es war ein robustes Spiel‘ ärgerte sich unser Trainer Giuseppe Vella, ‚der Schiedsrichter hat viel laufen lassen, so ist auf beiden Seiten Hektik aufgekommen und es ist grob geworden. Das war aber nicht ausschlaggebend: wir hatten offensiv zu wenig Durchschlagskraft, haben den Ball zu schnell abgegeben und den Geg-ner damit zu kontern eingeladen. Wenn man die langen Bälle von Nehren unterbinden kann holt man hier etwas, wenn nicht wird es schwer‘. Die Niederlage ist aber kein Beinbruch, am kommen-den Sonntag gegen den SSC Tübingen wird die Mannschaft sicher wieder alles für den nächsten Heimsieg geben.

GSV Maichingen spielte mit:
Admir Fajic, Kane Ehmke (59. Filippo Intemperante), Filip Primorac, Marius Güra (76. Hadis Abdiji), Dirk Prediger, Daniel Mägerle, Christopher Paurevic, Ersan Delice (59. Mirza Vila), Patrick Gurka, Flavio Heiler, David Filipovic

Tore:
0:1 Flavio Heiler (15.), 1:1 Benjamin Plangger (33.), 2:1 Manuel Zug (80.)
© GSV Maichingen Abteilung Fußball